Wald tut einfach gut.

frei und bedächtig werden – Kraft sammeln – sich fokussieren

Beim Waldbaden das eigene Wohlbefinden und die Gesundheit stärken.

Sich selbst in Verbindung mit der Natur begegnen und echte Entwicklungen auslösen


Bei uns haben Sie unterschiedliche Möglichkeiten Waldbaden auszuprobieren. Je nach Ihrem Bedürfnis. Von einem Eins zu Eins Coaching über Zweitageskurse bis hin zu einer kompletten Ausbildung zum Waldbaden Gesundheitsguide.

Wir sprechen ebenso Menschen mit wie ohne Erfahrung an. Auch bieten wir schon ausgebildeten Waldbaden Kursleitern oder anderen Menschen mit naturbezogenen Ausbildungen Intensivkurse mit speziellen Schwerpunktthemen an. Sprechen Sie uns dazu an!

Des Weiteren bieten wir Waldbaden für Teams an. 

 

focus Waldbaden

Zweitägiger Basiskurs

Waldbaden mit seinen Grundlagen vertiefen. Waldbaden mit allen Sinnen, Gesundheit und Selbstachtsamkeit.

Zweitägiger Intensivkurs

Waldbaden im persönlichen biographischen Kontext und Waldbaden Solo.

Ausbildung Waldbaden

Sie lassen sich zum Waldbaden Gesundheitsguide ausbilden und leiten selbst Waldbadenkurse an.

Waldbaden für Teams

Sie möchten mit Ihrem Team Waldbaden live erleben und zur Resilienzförderung einsetzen. Wir erstellen für Sie das passende Angebot.

Waldbaden Einzelcoaching

Auf Anfrage begleiten wir Sie auch Einzeln oder als Paar beim Waldbaden. Dabei fokussieren wir auf  Wunsch die aktuellen Lebensthemen.

Für alle die eine Ausbildung zum "Waldbaden Gesundheitsguide - slow living" absolvieren wollen, dient folgende Grafik als Überblick:

Zur den Inhalten der Seminaren finden Sie hier weitere Informationen.

Hier erhalten Sie eine erste Anleitung für einen Waldbadespaziergang. Mit dem „Special Lebensbalance“ reflektieren.



Zustimmung:

Mit dem Eintrag meiner Daten in die Kontaktfelder stimme ich zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info(at)focus-potenzial.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zitate zum Waldbaden

Den Namen des Baumes kannte ich nicht, doch ich badete in seinem süßem Duft. (Matuso Basho)

Zitate zum Waldbaden

Wer sich mit der Natur beschäftigt, versteht auch alles andere besser

(Albert Einstein)

Zitate zum Waldbaden

Komorebi bedeutet das Spiel von Licht und Schatten, wenn die Sonne durch die Blätter der Bäume fällt (Yoshifumi Miyazaki)

Wieso interessieren sich so viele Menschen für Waldbaden?

„Ein Blick auf Berggipfel, ins Grün eines Waldes oder aufs Wasser führt uns zu unseren Ursprüngen zurück“, sagt Angela Schuh. Sie ist Professorin für Medizinische Klimatologie an der   Ludwig-Maximilians-Universität in München.  „Wir wissen, dass Menschen im grünen Umfeld schneller gesund werden“, sagt im Rahmen eines Interview für die Wochenzeitung Die Zeit. Inzwischen deuten einige Studien daraufhin, dass uns die Atmosphäre des Waldes, das gedämpfte Licht, die Stille, das Fließen eines Bachen, zur Ruhe kommen lassen. „Wir fühlen uns weniger gestresst. Wir erholen uns, schlafen besser. Der Wald wirkt entschleunigend, die frische, kühle Luft stärkt und vitalisiert.“ berichtet Angela Schuh.

Und weiter erklärt sie:

„Nachgewiesenermaßen führe das schonende Klima des Waldes zu einem Erholungseffekt durch Stressreduktion“, und Hinweise zu „einer Zunahme der Leistungsfähigkeit des Immunsystems“ sind in Studien auch schon nachgewiesen worden.

Shinrin Yoku... Heilsames Waldbaden

So schreibt er in seinem gleichnamigen Buch folgendes:

“ Intuitiv wissen wir, dass wir uns in der Natur entspannt fühlen. So hat es sich die Naturtherapie zum Ziel gesetzt, diese Wirkung wissenschaftlich zu ergründen und vorbeugend einzusetzen.“ …“Die Regulierung des Nervensystems ist genau der Punkt, an dem Naturtherapien ins Spiel kommen. In einer natürlichen Umgebung lässt Stress im Allgemeinen nach, viele Menschen berichten von einem Gefühl der Entspannung. Viele fühlen sich wieder voller Energie und erfrischt. Schon das reguliert das Nervensystem und führt zu einer gesünderen Balance zwischen Aktivierung und Entspannung, in meinen Augen das wichtigste Anzweichen des Wohlbefindens.“

Waldbaden trägt nach Yoshifumi Miyazaki dazu bei, dass

  • unsere Immunabwehr verbessert
  • unser Körper sich besser entspannt durch erhöhte Aktivität des Parasympathikus
  • unser Stress sich reduziert durch geringer Aktivität des sympathischen Nervensystems
  • unser Blutdruck sich senkt und
  • unser Wohlbefinden verbessert wird.

Wie der Wald zum Achtsamkeitsort wird…

Sie werden staunen, wie schnell der Wald für Sie zu einem persönlichen Achtsamkeitsort wird. Versuchen Sie doch einfach mal durch den Wald zu schlendern, mit dem staunenden Blick eines Kindes, dass zum ersten Mal das Meer sieht. Jeder Schritt bewusst gesetzt mit wachen Sinnen. Sehen, hören, riechen, fühlen und auch schmecken geht. Und schon werden Sie wahrnehmen, wie anders, wie intensiv Sie den Wald wahrnehmen werden. Sie lernen ihn sozusagen ganz neu kennen. Wie als ob Sie im Wald baden!

Wollen Sie noch tiefer einsteigen: Ausbildung Waldbaden Gesundheitsguide

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.