Geschäftsbedingungen und Widerrufsrecht

Geschäftsbedingungen und Widerrufsrecht von focus führen

Anerkennung der Geschäftsbedingungen für Seminare und sonstige Veranstaltungen

Mit der von Ihnen online ausgefüllten oder schriftlich versendeten Anmeldung erkennen Sie die Geschäftsbedingungen für Seminare von focus führen verbindlich an.

Anmeldebedingungen

Der Vertrag kommt durch die Anmeldung des Kunden und die Zusendung der Anmeldebestätigung zustande. (Die Versendung von E-Mails gilt ebenfalls für die Anmeldebedingungen) Für jeden Teilnehmenden ist eine gesonderte Anmeldung vorzunehmen. Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Kosten für das jeweilige Seminar und die Seminarunterlagen. Für Unterbringung und Verpflegung ist selbst zu sorgen.

Der Rechnungsbetrag ist zu überweisen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir Sie, vor Überweisung der Teilnahmegebühr auf die Zusendung einer Anmeldebestätigung mit der Rechnung zu warten.

Sobald feststeht, dass das Seminar stattfindet, bekommen Teilnehmende unsere organisatorischen Hinweise. Fällt das von Ihnen gebuchte Seminar aus, erhalten Sie eine Absage per E-Mail. Bei kurzfristigen Absagen informieren wir Sie ggf. telefonisch

Sollte das Seminar überbucht sein, erhalten Sie von uns ebenfalls eine entsprechende Mitteilung.

Gibt es bei dem von Ihnen gebuchten Seminar keine freien Teilnehmerplätze mehr, so reservieren wir Ihnen einen Platz auf der Warteliste und informieren Sie umgehend, jedoch spätestens fünf Werktage vor Seminarbeginn, bei Freiwerden eines Teilnehmerplatzes.

Die Teilnahme kann bis zu 14 Tagen vor dem jeweiligen Seminartermin schriftlich storniert werden. Wir erheben im Fall der Stornierung eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50,00 €. Danach und bei Nichterscheinen eines Teilnehmers berechnen wir die vollen Teilnahmegebühren.

Eine Vertretung des Teilnehmers ist selbstverständlich möglich.

Seminarausfall

Wir behalten uns vor, Kurse aus wichtigem Grund bis 7 Tage vor Kursbeginn abzusagen. Bei einem kompletten Kursausfall aus unvorhergesehenen Gründen wird Ihnen der bereits entrichtete Rechnungsbetrag voll erstattet. Weitergehende Ansprüche (z.B. Kosten für gebuchte Übernachtung) bestehen nicht. Bei unvorhergesehenem Nichterscheinen eines Referenten (Krankheit etc.) bemühen wir uns selbstverständlich um kurzfristigen Ersatz. Sollte dies nicht gelingen, besteht kein Anrecht auf Schadensersatz oder eine Ausfallzahlung.

Besonderheiten bei Seminaren im Wald

Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko und eigene Verantwortung. Für Personen- und Sachschäden wird keine Haftung übernommen.

Mit der Teilnahme erkennen die Teilnehmenden an, für ihre körperliche und psychische Gesundheit vollumfänglich selbstverantwortlich zu sein und für verursachte Schäden selbst aufzukommen. Ein Seminar im Wald ersetzt keinen Arzt oder Therapeuten und dient ausschließlich der Prävention. Sollten bei Teilnehmenden psychische Erkrankungen vorliegen, fragen Sie bitte den behandelten Arzt, ob eine Teilnahme am Seminar vertretbar ist.

Kontakt zu Insekten (Achtung Allergiker z.B. Bienenallergie), Spinnentieren (Zecken) und weiteren Tieren im Lebensraum Wald lässt sich nicht ausschließen. Hier sollte jede Teilnehmende entsprechende Vorkehrung treffen.

Ich respektiere das strikte Rauchverbot im Wald und sichere zu, dass ich es einhalte.

Ich verpflichte mich, notwendig werdenden Sicherheitsanweisungen der Veranstaltungsleiter Folge zu leisten.

Mitgeführte persönliche Gegenstände befinden sich während der Veranstaltungen auf Gefahr der Teilnehmenden an den jeweiligen Orten im Wald oder im Tagesraum. Die Veranstalterin übernimmt bei Verlust oder Beschädigung keine Haftung.

Die Seminare finden bei jedem Wetter statt und es ist auf entsprechende Kleidung zu achten. Bei Sturmwarnungen oder Starkregen gehen die Teilnehmenden nicht in den Wald.

Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, eigene Foto- und Filmaufnahmen zu Werbe- und Informationszwecken vorzunehmen. Sollten Teilnehmende damit nicht einverstanden sein, so ist dies ausdrücklich im Vorfeld anzugeben.

Datenschutzhinweise
Hinweise dazu, wie wir Ihre Daten verarbeiten (hier: zur Abwicklung und Durchführung der Veranstaltung, für Teilnehmerlisten sowie zu Werbezwecken), sowie zu den Ihnen zustehenden Rechten, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung

Zur bedarfsgerechten Ansprache dürfen wir Ihnen per E-Mail Angebote ausschließlich zu ähnlichen Produkten und Dienstleistungen schicken.Der Nutzung der Daten zu Zwecken der Brief- und E-Mail-Werbung sowie zur Veröffentlichung von Teilnehmerlisten können Sie jederzeit widersprechen. Dies kann z. B. durch formlose Mitteilung an unsere Postadresse (focus führen, Hinterfeld 5, 3504 Marburg oder per E-Mail an info@focus-fuehren.de geschehen.

Hinweise zur Einwilligung: Ihre uns gegenüber erteilte Einwilligung können Sie jederzeit, z. B. per E-Mail an: info@focus-fuehren.de, widerrufen.

Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
Eine bereits in einem anderen Zusammenhang erteilte Einwilligung wird nicht dadurch widerrufen, dass Sie die Einwilligung hier nicht erneut erteilen.

Haftungsausschluss

Durch Ihre Anmeldung erkennen Sie die AGBs und die an Widerrufsbelehrung an.

Die Teilnahme an den Seminaren erfolgt auf eigenes Risiko. focus führen bietet die Seminare ohne jeglichen Haftungsanspruch an. focus führen übernimmt keine Haftung für Wegeunfälle, Personen- und Sachschäden, die der Kursteilnehmer im Zusammenhang mit den gebuchten Seminaren erleidet oder verursacht. Sollten unvorhersehbare Ereignisse die Durchführung der Seminare verhindern, besteht kein Rechtsanspruch seitens der Teilnehmer.

focus führen erklärt sich bereit, die bezahlten Teilnahmegebühren zurückzuerstatten. Jeder weitergehende Anspruch ist ausgeschlossen. Wir behalten uns Programmänderungen vor.

Ihre Bescheinigungen
Für die Teilnahme an einem Seminar von focus führen erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung, bzw. ein Zertifikat. Für mehrmodulige Seminare erhalten Sie ein entsprechendes Abschlusszertifikat.

Schriftform
Änderungen jeglicher Art bedürfen der Schriftform per E-Mail an info@focus-fuehren.de. Mündliche Verabredungen gelten als nicht getroffen.

Salvatorische Klausel
Sind einzelne Bestandteile der Geschäftsbedingungen unwirksam, so hat das nicht die Unwirksamkeit der übrigen Bestandteile der Geschäftsbedingungen zur Folge.

Sonstiges
Die Seminarleitungen sind für die inhaltliche und organisatorische Gestaltung der Seminare verantwortlich.

Gerichtsstand
Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Ansprüche zwischen Teilnehmenden und focus führen ist, soweit gesetzlich zulässig, Marburg.

Ihr Verbraucher-Widerrufsrecht für Seminare

Verbraucher-Widerrufsbelehrung
Sofern Sie Verbraucher sind, steht Ihnen ein gesetzliches Widerrufsrecht zu.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns


focus führen

Herr Bertram Kasper

Hinterfeld 5

35043 Marburg

E-Mail: info@focus-fuehren.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der der Anmeldung/Überweisung eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Beginnt die Dienstleistung während der Widerrufsfrist, haben Sie nach Ausübung Ihres Widerrufsrecht einen angemessenen Betrag zu zahlen. Angemessen ist der Betrag, der dem Anteil der bis zu diesem Zeitpunkt bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. Entscheidend ist der Zeitpunkt, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Vorlage zum Widerrufsrecht

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

focus führen

Bertram Kasper

Hinterfeld 5

35043 Marburg

info@focus-fuehren.de

Hiermit widerrufe(n) ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren / die Erbringung der folgenden Dienstleistung

Bestellt am / erhalten am (*): _____________________________________________________

Name des / der Verbraucher(s): _____________________________________________________

Anschrift des / der Verbraucher(s): _____________________________________________________ __________________________________________________________________________________ __________________________________________________________________________________

Ort,                                     Datum                                               Unterschrift (nur bei Mitteilung auf Papier)

(*) Unzutreffendes streichen.